Interview im Hamburger Abendblatt

Ludwig Görtz: „50 Millionen für eine schönere City“

Ludwig Görtz (Mitte) und die beiden Görtz-Geschäftsführer Stephan Tendam (li.) und Frank Revermann. (Foto: Görtz)
Ludwig Görtz (Mitte) und die beiden Görtz-Geschäftsführer Stephan Tendam (li.) und Frank Revermann. (Foto: Görtz)

In einem Interview mit dem Hamburger Abendblatt betont der Schuhunternehmer, warum ihm die Hafencity Sorgen bereitet und warum er nichts von einer autofreien Innenstadt hält.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Petra Steinke / 03.02.2020 - 14:06 Uhr

Weitere Nachrichten

Jürgen Cölsch, Geschäftsführer Caprice (Foto: Caprice)

Jürgen Cölsch: „Es kommen auch wieder gute Zeiten“

Caprice

Als Unternehmen der Wortmann-Gruppe ist Caprice am Maßnahmenpaket für die Branche beteiligt. Zusätzlich fertigt man Masken – auch für den Handel. Caprice-Geschäftsführer Jürgen Cölsch erklärt im Gespräch mit schuhkurier, was ihn antreibt.

step Ausgabe 02/2020

step out now!

In eigener Sache

Die neue step-Ausgabe 2020 ist da. step zeigt unter anderem die Trends für die Order für H/W 20/21, coole Marken, spannende Interviews und nachhaltige Ideen. Darüber hinaus werfen wir schon einen ersten Blick auf die Saison F/S 21.