Interview im Hamburger Abendblatt

Ludwig Görtz: „50 Millionen für eine schönere City“

Ludwig Görtz (Mitte) und die beiden Görtz-Geschäftsführer Stephan Tendam (li.) und Frank Revermann. (Foto: Görtz)
Ludwig Görtz (Mitte) und die beiden Görtz-Geschäftsführer Stephan Tendam (li.) und Frank Revermann. (Foto: Görtz)

In einem Interview mit dem Hamburger Abendblatt betont der Schuhunternehmer, warum ihm die Hafencity Sorgen bereitet und warum er nichts von einer autofreien Innenstadt hält.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 03.02.2020 - 14:06 Uhr

Weitere Nachrichten