Ecommerce

Marc Cain erweitert sein digitales Angebot

Marc Cain erweitert sein Online-Angebot für Kunden. (Foto: Marc Cain)
Marc Cain erweitert sein Online-Angebot für Kunden. (Foto: Marc Cain)

Das Modelabel Marc Cain erweitert im Zuge der Corona-Krise sein digitales Angebot und möchte somit seine Kunden noch enger an die Marke binden.

Ab dem 29. Mai bietet Marc Cain über einen Button im Onlineshop eine Face-to-Face-Beratung an. Kunden können mit einem Mitarbeiter in Verbindung treten und an einer Modeberatung teilnehmen. Die Modeberaterin führt die Kunden auch den Store, zeigt den Kunden Looks und präsentiert Styling-Möglichkeiten. Die Mitarbeiterin ist dabei mit einem Smartphone, einem Bluetooth-Kopfhörer sowie einem stabilisierenden Stativ ausgestattet. Ausgewählte Artikel können in den digitalen Warenkorb abgelegt werden, so das am Ende nur noch auf Bestellen geklickt werden muss. 

„Mit dieser digitalen Innovation sind wir auch in der aktuellen Krisenzeit ganz nah an unseren Kunden, denn der persönliche Kontakt bleibt durch die „Face-to-Face“ Beratung erhalten. Das Tool ist perfekt für alle unsere Kundinnen, die derzeit noch nicht wieder die Stores in den Städten besuchen wollen, aber trotzdem nicht auf das besondere Marc Cain Einkaufserlebnis verzichten möchten“, erklärt Frank Rheinboldt, Geschäftsführer Gesamtvertrieb, Marketing & Design bei Marc Cain. 

Zusätzlich bietet das Unternehmen einen Live Shopping Stream an, bei dem Models im Store in Stuttgart die Outfits präsentieren. Zuschauer können via YouTube und Facebook daran teilnehmen und dem Moderationsteam Fragen schicken. Der Livestream ist unter marc-cain.com/live zu erreichen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 28.05.2020 - 11:46 Uhr

Weitere Nachrichten

Unter dem Namen „Rethink Together“ bietet Marc Cain zukünftig Schuhe aus Upcycling-Leder. (Foto: Marc Cain)

Ein zweites Leben für Lederreste

Marc Cain-Launch

Marc Cain präsentiert für HW 2022 erstmals Taschen und Schuhe aus Upcycling-Leder. Das Kollektionsangebot umfasst Portemonnaies, Mini-Bags, kleine Schulter- und Henkeltaschen sowie Chelsea Boots.