Maschinen für die Schuhproduktion

Maynards versteigert zwei Adidas-Produktionsanlagen

Der Liquidations- und Auktionsspezialist Maynards Europe wird in Zusammenarbeit mit Heritage Global Partners (USA) die gesamten Produktionsanlagen von zwei Produktionslinien verkaufen, welche vom Sportartikelhersteller Adidas eingerichtet worden waren. 

Als Teil eines Pilotprojekts zur Herstellung von Sportschuhen für Kleinserien und flexibles Design, das 2018 bei Oechsler Motion, einem der unabhängigen Produktionspartner von Adidas in Deutschland und den USA, installiert worden war, werden die Anlagen vom Hersteller ncht mehr benötigt, da Adidas seine Strategie neu ausrichtet.

Der Liquidationsverkauf von Einzelmaschinen über eine Online-Auktion bietet die Gelegenheit, sehr moderne Geräte für die Schuh- und Textilherstellung zu erwerben. Dazu gehören Laserbeschriftungs- und Schneidetische, Industrienähmaschinen, Fersenformmaschinen, Schuhmontagezellen und andere Allzweckmaschinen für die Textil- und Schuhindustrie von Herstellern wie Pfaff, Strobel, Eurolaser, Ring und Bielomatik.

„Adidas hat erhebliche Investitionen in diese beiden Pilotlinien getätigt, um maßgeschneiderte Sportschuhe herzustellen. Nach der Testphase von weniger als zwei Jahren können kleine Schuh- und Textilhersteller das Ende des Projekts nun nutzen und bei unserem Auktionsverkauf das neueste Modell und die gut gewarteten Gebrauchtgeräte kaufen“, sagt Daniel Kroeger, Geschäftsführer von Maynards Europe.

Zur Versteigerung sind Schneide-, Schweiß-, Näh- und Fersenformmaschinen verschiedener Anbieter vorgesehen:

• Einzelgewinde-Übernahtmaschine STROBEL K 141 - 23

• Heißluftbandmaschine PFAFF 8330 - 243/001

• Zylinderbett-Zick-Zack-Maschine GLOBAL CBZ 532 H.

• Laserschneider-Maschine EURO LASER LCS S3 L-1200

• Laserschneider-Maschine SEI NRG Laser 1612 150

• Pick & Place-Zelle BAUMANN Oecans-1001289

• Care Lable-Drucker und RFID-Encoder AVERY Snap 700

• Kantenbiegemaschine MACPI 335.02NR

• Zehenaktivierungseinheit RING SPA2-1 H.

• Pneumatische Transferpresse FUCHS Air-Swing 2000 PROmatic

• Paternosterofen ELIOG PNO 80 / 48-22-27

• Thermoprinting-Vakuumpresse MONTI ANTONIO 9010

• Hochgeschwindigkeits-Zick-Zack-Nähmaschine PFAFF 918 - U.

• Automatische Schneidemaschine JEMA SEWING JM - 130LR

• Industrieroboter inc. KUKA KR 10 R1420 (CYBERTECH nano)

• Flachstrickmaschine STOLL CMS 530 HP
 

Zwei Online-Auktionsverkäufe werden am 10. und 11. Juni abgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.Adidas-Maynards.com 
Für allgemeine Informationen wenden Sie sich bitte an europe(at)maynards.com

 

Über Maynards

Das 1902 von der Familie Maynards in Victoria, British Columbia, als Auktionshaus für bildende Kunst und Möbel gegründete Unternehmen verfügt über mehr als ein Jahrhundert Erfahrung in der Maschinen- und Ausrüstungsindustrie.

Petra Steinke / 18.05.2020 - 09:46 Uhr

Weitere Nachrichten

Allbirds-Mitgründer Tim Brown (Foto: Allbirds / Peter Prato)

Adidas und Allbirds kooperieren

Nachhaltigkeit

Adidas arbeitet künftig mit der Schuhmarke Allbirds zusammen. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen schneller Lösungen zur Verringerung der 700 Mio. Tonnen Kohlenstoffdioxid finden, die jedes Jahr von der Schuhindustrie ausgestoßen werden.

Kasper Rorsted

Adidas-Umsatz sinkt deutlich

Corona-Krise

Der Umsatz von Adidas ist aufgrund der Corona-Krise im ersten Quartal deutlich gesunken. Für die kommenden Monate rechnet der Sportartikelhersteller mit einer weiteren Verschlechterung der wirtschaftlichen Situation.