Schuhmesse

Micam startet digitales Messeformat

Die Micam fand vom 20. bis 23. September in Mailand statt. (Foto: Micam)
Die Micam fand vom 20. bis 23. September in Mailand statt. (Foto: Micam)

Die Micam launcht in Ergänzung zu den Schuhmessen in Mailand ein digitales Format. Dieses soll Handel und Industrie ganzjährig verbinden.

Startschuss für die Micam Milano Digital Order. Die Schuhmesse hat die neue B2B-Plattform in Kooperation mit NuOrder entwickelt. Das US-Unternehmen verfüge bereits über Erfahrungen mit digitalen Order-Tools und bringe sein Netzwerk aus rund einer halben Million Handelskontakten in das Projekt ein, teilt die Micam mit. „Unser Ziel ist es, zweimal im Jahr eine physische Schuhmesse in Mailand zu veranstalten, die darüber hinaus an 365 Tagen im Jahr digital erreichbar ist“, erklärte Tommaso Cancellara, CEO der Micam.

Helge Neumann / 01.07.2020 - 11:10 Uhr

Weitere Nachrichten

Eindrücke von der Micam in Mailand. (Foto: Micam)

Micam im Ausnahmezustand

Bildergalerie

Vom 20. bis 23. September fand die Micam in Mailand unter außergewöhnlichen Umständen statt. Vieles auf der Schuhmesse war anders als gewohnt.