Messen

Moda made in Italy abgesagt

Moda made in Italy wurde abgesagt. (Foto: Assocalzaturifici)
Moda made in Italy wurde abgesagt. (Foto: Assocalzaturifici)

Auch die Münchener Schuhmesse Moda made in Italy findet nicht statt.

Damit reagiert der italienische Schuhherstellerverband Assocalzaturifici gemeinsam mit der Messe München auf die aktuelle Corona-Situation.

Eine offizielle Bestätigung des italienischen Verbands steht noch aus, allerdings hatten die Veranstalter die Aussteller im Vorfeld per Email über die Absage informiert. Die Messe München bestätigte gegenüber schuhkurier die Absage. Die Messe war vom 15. bis 17. März geplant.

Die Showrooms des MOC werden allerdings wie gewohnt geöffnet sein. Ob die parallel geplante Messe Essenz stattfinden wird, ist zur Zeit noch offen. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 10.03.2020 - 13:16 Uhr

Weitere Nachrichten