„Ein Schicksalsschlag“

Modehandelsverbände rechnen mit 6 Mrd. Euro Umsatzverlust

Rolf Pangels (Foto: BTE)
Rolf Pangels (Foto: BTE)

Umsatzausfälle und ein verschärftes Warenproblem: Der beschlossene Lockdown bedeutet für den stationären Modehandel „ein Fiasko“, so die Handelsverbände BTE, BDSE und BLE.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 14.12.2020 - 16:27 Uhr

Weitere Nachrichten