Messen

München: Agenturen organisieren Order-Alternative

Nach der Absage von Essenz und Moda made in Italy haben mehrere Handelsagenturen kurzfristig eine alternative Order-Möglichkeit in München organisiert.

Ursprünglich sollte die Schuhmessen Moda made in Italy und Essenz am kommenden Wochenende in München stattfinden. Beide Veranstaltungen mussten jedoch aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt werden.

Um dem Handel dennoch eine Ordermöglichkeit zu bieten, haben sich mehrere Agenturen zusammengeschlossen. Diese werden am kommenden Sonntag und Montag auf dem Gelände der Motorworld München in der Lilienthalallee 39 ihre Kollektionen zeigen.

Es beteiligen sich unter anderem die Agentur Gabi Heininger (u.a. Officine Creative, Zespa, Meline), die Agentur H. Zimmermann (u.a. Lola Cruz, Bibi Lou) und die Agentur Badnejevic (u.a. Elia Maurizi, Patrizio Dolci, Caiman).

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 12.03.2020 - 10:08 Uhr

Weitere Nachrichten

Quartershoetime & Bags Orderdays im MMC Leipzig in Schkeuditz (Foto: Volkmar Heinz)

Quartershoetime verlegt Messetermine

MMC Leipzig

Das MMC Leipzig passt die Ordertage im September an, um Überschneidungen zu vermeiden. Zudem erhoffen die Veranstalter sich einen positiven Effekt auf die Order, die durch die aktuelle Lage unter Druck steht.