Messen

Neonyt verdoppelt Besucherzahl

Die Neonyt fand erstmals im ehemaligen Flughafen Tempelhof statt. (Foto: Neonyt)
Die Neonyt fand erstmals im ehemaligen Flughafen Tempelhof statt. (Foto: Neonyt)

Die Neonyt profitiert vom Zeitgeist. Die Messe für nachhaltige Mode verzeichnete vom 14. bis 16. Januar nach eigenen Angaben doppelt so viele Besucher wie im Vorjahr.

Mit mehr als 210 Brands aus 22 Ländern versammelte die Neonyt vom 14. bis 16. Januar 2020 so viele nachhaltige Modemarken wie nie zuvor und verdoppelte nach eigenen Angaben zudem die Zahl der Fachbesucher im Vergleich zum Januar 2019. „Nach jeder Ausgabe der Neonyt waren wir bislang begeistert. Aber diesmal haben wir nochmals einen ganz neuen Sprung gemacht. Gemeinsam mit den Brands, den Einkäufern und all den Akteuren der Modeindustrie, die die Neonyt in den vergangenen Tagen mit ihren Beiträgen bereichert und zum relevantesten Hotspot gemacht haben. Der Wille und die Notwendigkeit aber auch die Lust zu mehr Nachhaltigkeit ist auf ganzer Linie spürbar“, sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles and Textile Technologies bei der Messe Frankfurt, die die Neonyt veranstaltet.

Immer mehr konventionelle Händler unter den Besuchern

Mit rund 13% hat sich der Anteil konventioneller Mode-Einzelhändler laut der Neonyt im Vergleich zur Winterausgabe 2019 mehr als verdreifacht, darunter Breuninger, C.J. Schmidt, Dodenhof, Engelhorn, Garhammer, Amazon und Zalando. Insgesamt rund 96% der Besucher der Neonyt waren laut der Befragung mit ihrem Besuch auf der Neonyt sehr zufrieden. Auch von Seiten der Politik war das Interesse an der Neonyt und dem Thema nachhaltige Mode groß. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller, die Fraktionsvorsitzende von B90/Die Grünen Katrin Göring-Eckardt, B90/Die Grünen-Bundestagsmitglied Renate Künast, die Sprecherin für Wirtschaft und Sport der Fraktion B90/Die Grünen Nicole Ludwig und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller nahmen sich Zeit für Rundgänge und Gespräche mit Ausstellern.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 17.01.2020 - 09:30 Uhr

Weitere Nachrichten