Schuhmarke aus der Schweiz

On startet nachhaltiges Abo-Konzept

Modell Cyclon von On. (Foto: On)
Modell Cyclon von On. (Foto: On)

Die Schweizer Schuhmarke On startet einen Abonnementservice, mit dem Kunden vollständig recycelbare Sportartikel erwerben können. 

Das On-Modell Cyclon basiert auf Zirkularität: Abonnenten erhalten den neuesten Laufschuh oder das neueste Kleidungsstück, tragen und benutzen dieses und zum Ende der Lebensdauer tauschen sie den Artikel gegen ein nagelneues Exemplar ein. Sobald der gebrauchte Artikel zurückgegeben wurde, wird er von On nach eigenen Angaben vollständig recycelt und die Materialien werden wiederverwendet, um neues Laufequipment herzustellen. Bei dem Konzept handle es sich um das erste Modell seiner Art und mache On damit führend in der Kreislaufwirtschaft im Sportsektor, teilt das Unternehmen mit. Der Cyclon-Abo-Dienst trage maßgeblich zum Engagement der Firma bei, Ressourceneinsatz und Abfallproduktion zu minimieren.

„Cyclon ist ein bahnbrechender neuer Weg, um nachhaltiger zu werden und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Performance für unsere Kunden niemals beeinträchtigt wird“, erklärt Caspar Coppetti, Mitgründer von On. „Kunden, die sie sich heute anmelden, werden die ersten sein, die unsere neueste nachhaltige Laufschuhtechnologie erhalten.“ Das erste Produkt, das im Rahmen von Cyclon lanciert wird, ist ein vollständig recycelbarer Laufschuh – ebenfalls Cyclon genannt. „Die Herstellung eines vollständig recycelbaren Performance-Laufschuhs ist eine enorme Leistung, auf die wir ausserordentlich stolz sind“, sagt Olivier Bernhard, Mitgründer von On. „Aber wir sind noch einen Schritt weiter gegangen. Wir wollten zeigen, dass Nachhaltigkeit und Performance Hand in Hand gehen. Der Abo-Service ermöglicht es Läufern, nicht nur einen der leistungsstärksten Schuhe zu laufen, den wir je entwickelt haben, sondern kontinuierlich die beste und aktuellste Laufschuhtechnologie aus unserem On-Lab zu erhalten.“

Der neue Cyclon-Schuh besteht nach Unternehmensangaben zu über 50% aus biobasierten Materialien der Rizinusbohne. Cyclon werde nicht nur das Flaggschiff für Innovation und der Zirkularität von Sportbekleidung sein, sondern auch das kontinuierliche Engagement von On widerspiegeln, den Einsatz von Rohstoffen auf Erdölbasis gegen Null zu minimieren, heißt es seitens On. „Wir haben Cyclon so gebaut, dass es in jeder Hinsicht eine nachhaltige Lösung ist – aus ökologischer Sicht, als Geschäftsmodell und zum Nutzen unserer Läufer“, sagt David Allemann, Mitgründer. „Bei der Entwicklung unserer nachhaltigen Produkttechnologie haben wir es geschafft, dass wir keinerlei Abstriche in der Performance machen mussten. Im Gegenteil: Wir haben diese noch verbessert!“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 16.09.2020 - 10:09 Uhr

Weitere Nachrichten

About You-Mitgründer und CEO Tarek Müller (Foto: Johannes Arlt)

About You wächst weiter

E-Commerce-Plattform

Mehr Umsatz, mehr Kunden, mehr Bestellungen. Die About You Holding SE meldet Zuwachs für das Geschäftsjahr 2021/2022. Man sei gut gerüstet, um der volatilen Marktdynamik zu trotzen, erklärt CEO Tarek Müller.