Lockerungen im Einzelhandel

Outlet-Center Zweibrücken darf öffnen

Das Fashion Outlet in Zweibrücken. (Foto: www.pgi-photos.com, www.gillespecqueur.com)
Das Fashion Outlet in Zweibrücken. (Foto: www.pgi-photos.com, www.gillespecqueur.com)

Das Outlet in Zweibrücken ist ab dem 20. April wieder geöffnet. Das Land Rheinland-Pfalz hatte entgegen der Bund-Länder-Einigung die Wiedereröffnung genehmigt. Was machen andere Outlet-Center?

Die Stores im Outlet-Center Zweibrücken können seit dem 20. April wieder öffnen. Rheinland-Pfalz hatte zuvor entschieden, dass für die Wiedereröffnung nicht die Größe des Outlets – 21.000 qm – entscheidend sei, sondern die Größe der einzelnen Läden. Daher könnten Malls und Outlet-Center öffnen, sofern Hygieneregeln, Mindestabstand, Steuerung des Zutritts und Einlasskontrollen eingehalten werden.

Kritik an Alleingang

Die Entscheidung der Landesregierung in Mainz sorgt in der Region jedoch für großen Unmut. So kritisieren die Bürgermeister der großen Städte im nahen Saarland Uwe Conradt (Saarbrücken), Jörg Aumann (Neunkirchen), Michael Forster (Homburg) und Peter Demmer (Saarlouis) die unabgestimmte Öffnung von Outlet-Centern und Shopping-Malls auf der „grünen Wiese“ in Rheinland-Pfalz. „Es darf kein Überbietungswettbewerb zwischen den Bundesländern entstehen. Das ist im wortwörtlichen Sinne zurzeit lebensgefährlich. Im Ergebnis entsteht eine Situation, die sehr schnell unkontrolliert werden kann und zu einer erneuten Schließung führen könnte. Wir müssen auch weiterhin effektiv Menschenansammlungen verhindern, um eine Ausbreitung einzudämmen. Die erzielten Erfolge bei der Eindämmung der Pandemie dürfen durch unkontrolliertes Handeln nicht wirtschaftlichen Interessen geopfert werden“, sind sich Conradt, Aumann, Forster und Demmer einig. Die Öffnung des Outlet-Centers Zweibrücken hätte zudem verheerende Auswirkungen auf die Innenstädte ihrer Gemeinden, so die Bürgermeister. „Menschen können einen Euro nur einmal ausgeben. Wenn Rheinland-Pfalz jetzt unabgestimmt und unkontrolliert Shopping-Malls und Outlet-Center öffnet, entsteht auch der Eindruck, man versuche sich damit einen Wettbewerbsvorteil auf Kosten des Saarlandes zu verschaffen.

Wann öffnen Outlet-Center?

Nicht nur das Outlet Zweibrücken, auch zahlreiche weitere Outletmalls gehen am 20. April wieder an den Start. Einige bleiben jedoch weiterhin geschlossen. Eine Übersicht über ausgewählte Standorte (Stand 20. April): 

  • Bad Münstereifel  - 20. April
  • Ochtrup - 24. April
  • Wertheim - 23. April
  • Zweibrücken - 20. April
  • Halle / Leipzig - 20. April
  • Berlin - 24. April
  • Wolfsburg - Wiedereröffnung in Kürze
     
  • Metzingen - bleibt geschlossen
  • Neumünster - bleibt geschlossen
  • Soltau - bleibt geschlossen
  • Ingolstadt - bleibt geschlossen
Helge Neumann / 20.04.2020 - 10:30 Uhr

Weitere Nachrichten