Messen

Panorama Berlin ist insolvent

Die Panorama Berlin ist insolvent. (Foto: Panorama Berlin)
Die Panorama Berlin ist insolvent. (Foto: Panorama Berlin)

Die Panorama Berlin hat am 28. Februar am Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. 

Das Amtsgericht hat den Rechtsanwalt Niklas Lütcke aus Berlin zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. 

Die Panorama Berlin wurde 2013 gegründet. Zunächst fand die Messe in der Nähe des neuen Berliner Flughafens BER in Schönefeld statt. Ein Jahr später zog die Veranstaltung auf das Messegelände am Funkturm. Nach einer Phase der Expansion gingen jedoch zunehmend Aussteller und Besucher verloren. Im Januar folgte dann der Umzug auf das Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof. Nach der Premiere in Tempelhof hatte Jörg Wichmann, Geschäftsführer der Panorama Berlin, den Neustart noch positiv bewertet. „Wir wurden enorm bestätigt und gehen mit jeder Menge positiven Gesprächen und Feedbacks sowie vieler toller Ideen und Anregungen für die nächste Sommeredition aus der Veranstaltung“, so Wichmann.

Die nächste Ausgabe der Panorama Berlin war für den 30. Juni bis 2. Juli geplant.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 02.03.2020 - 19:20 Uhr

Weitere Nachrichten