„Perfekte Typen für unsere Marke“

Pius Gabor startet Influencer-Kampagne

André Hamann und Konstantin Kreyer sind die neuen Influencer für Pius Gabor. (Foto: Pius Gabor)
André Hamann und Konstantin Kreyer sind die neuen Influencer für Pius Gabor. (Foto: Pius Gabor)

Neben einer Printkampagne, die aktuell in Publikumsmagazinen wie dem „Stern“, „GQ“, „Men's Health“, „Instyle Men“ und anderen läuft, hat die Herrenmarke aus Rosenheim eine Kooperation mit Influencern gestartet. 

Unternehmer und Männermodel André Hamann hat laut Unternehmen mehr als eine Million Follower auf Instagram und hat bereits für verschiedene Marken gearbeitet. Der Blogger, Instagramer und Editor Konstantin Krayer ist das zweite Gesicht von Pius Gabor in den sozialen Medien. Er ist der kreative Kopf hinter dem Blog „The Side View“.

„Mit André und Konstantin haben wir perfekte Typen für unsere Marke gefunden“, erklärt Alina Ziegler, Head of Online Marketing und Social Media bei Gabor. „Sie sind echt, stilbewusst und stehen für einen modernen Lifestyle“.

Jan Brinkmann, Geschäftsbereichsleiter bei Gabor, ergänzt: „Wir hatten einen tollen Start für Pius Gabor und bekamen vom Handel unglaublich viel Vertrauen. Mit erstklassigen Produkten und mächtig Werbepower wollen wir nun die Handelspartner unterstützen, Top-Abverkäufe zu erzielen. Dabei setzen wir auch sehr stark auf die sozialen Medien“.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 06.10.2020 - 09:01 Uhr

Weitere Nachrichten

„Wir wollen mit neuen Modellen etwas Besonderes bieten und den Bedarf wecken.“ Jan Brinkmann, Pius Gabor

„Es geht nur noch aufwärts“

Interview mit Jan Brinkmann

Pius Gabor ist 2020 unter extremen Bedingungen an den Start gegangen. Wie hat sich die Marke aus Rosenheim weiterentwickelt? Was bringt die Zukunft für den Herrenschuhmarkt? schuhkurier sprach mit Geschäftsbereichsleiter Jan Brinkmann.

Gabor Shop-in-Shop im Schuhhaus Perktold in Innsbruck. (Foto: Gabor)

Pius Gabor-Shop feiert Premiere

Schuhhandel

Zwei Gabor Shop-in-Shop-Einheiten wurden kürzlich im dänischen Aarhus sowie in Innsbruck neu eröffnet. Erstmals wurde dabei auch eine Pius Gabor Lösung umgesetzt.