Messe in Berlin

Premium will später über Sommermesse entscheiden

Anita Tillmann, Premium Group
Anita Tillmann, Premium Group

Man halte es für falsch, zum jetzigen Zeitpunkt eine konkrete Aussage zu einem Termin oder einer Absage der Messen Premium und Seek zu treffen, teilt der Messeveranstalter Premium Exhibitions mit. Momentan könne niemand die Dauer und die Auswirkungen der aktuellen Situation vorhersagen.

 Bis Mitte oder Ende April werde man sich zur Messe im Sommer nicht äußern, heißt es weiter aus Berlin. „Momentan und auch in naher Zukunft sprechen wir mit all unseren Geschäftspartnern, um das Beste für den gesamten Markt sowie seine Teilnehmer zu evaluieren. Zusätzlich sind wir in Kontakt mit allen relevanten nationalen und internationalen Messeveranstaltern, überprüfen neue Möglichkeiten und wenn nötig, koordinieren alternative Daten.“ 

Man sehe derzeit trotz Krise auch die Chance vieles neu zu denken, um alle Marktteilnehmer zu unterstützen. 

 Bis Mitte oder Ende April werde man sich zur Messe im Sommer nicht äußern, heißt es weiter aus Berlin. „Momentan und auch in naher Zukunft sprechen wir mit all unseren Geschäftspartnern, um das Beste für den gesamten Markt sowie seine Teilnehmer zu evaluieren. Zusätzlich sind wir in Kontakt mit allen relevanten nationalen und internationalen Messeveranstaltern, überprüfen neue Möglichkeiten und wenn nötig, koordinieren alternative Daten.“ 

Man sehe derzeit trotz Krise auch die Chance vieles neu zu denken, um alle Marktteilnehmer zu unterstützen. 

Petra Steinke / 24.03.2020 - 14:42 Uhr

Weitere Nachrichten

schuhkurier-Chefredakteurin Petra Steinke (Foto: Natalie Färber)

Kommentar: Masken

Ein Kommentar von Petra Steinke

Die Inzidenzen erreichen Rekordwerte. Zugleich lassen frühlingshafte Temperaturen und die Aussicht auf weitere Lockerungen die Menschen in die Städte strömen. Eine Herausforderung, für die es aber eine sinnvolle Lösung gibt.