Corona-Pandemie

SABU sagt Laufgut-Symposium ab

Die Heilbronner Verbundgruppe SABU sagt das für den 30. November und 1. Dezember geplante Laufgut-Symposium ab. Die Veranstaltung sollte bei der Schweizer Händlergemeinschaft ZUSA stattfinden. 

Aufgrund der dynamischen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen und der zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht kalkulierbaren Reise- und Quarantänebestimmungen der Schweiz müsse wir das 8. Laufgut-Symposium auf Herbst/Winter 2021 verschoben werten, teilt die SABU GmbH mit.

Das Thema „Sortimentsspezialisierung“ werde aufgrund seiner Aktualität und Wichtigkeit auch in 2021 beim Nachholtermin im Fokus stehen.

 
Petra Steinke / 19.10.2020 - 08:06 Uhr

Weitere Nachrichten