E-Commerce

Schuhe24 übernimmt Bike-Plattform

Schuhe24 ist neuer Mehrheitsgesellschafter der Fahrradhändler-Plattform Bike-Angebot.de, die künftig weiter ausgebaut werden soll. 

Die Plattform Bike-Angebot.de ist nach Angaben von Schuhe24 die größte Fahrradhändler-Plattform in Deutschland, über 25.000 Fahrräder werden von 1.100 Fachhändlern dort angeboten. Der Sitz des Unternehmens ist Neubulach im Schwarzwald, das GMV der Plattform befindet sich im zweistelligen Millionenbereich.

Per November ist die Schuhe24-Gruppe als Mehrheitsgesellschafter eingestiegen. Über den Kaufpreis der Anteile haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. „Bike-Angebot ist eine stark wachsende Plattform für Fahrräder und Zubehör, die mit 1.100 Händlern tief in der Branche verwurzelt ist. Wir haben uns daher entschieden, als Mehrheitsgesellschafter das künftige Wachstum zu begleiten und das Plattform-Geschäft weiter auszuweiten“, so Dr. Dominik Benner, Geschäftsführer der Schuhe24-Gruppe in Wiesbaden.

Der Gründer und Geschäftsführer, Friedemann Vieweger, wird an Bord bleiben. Gesellschafter von Bike-Angebot sind nach Einstieg der Schuhe24-Gruppe Friedemann Vieweger sowie Schuhe24, die Altgesellschafter Tilo Kurreck sowie Hanno Vieweger sind per November ausgeschieden. Das bestehende Team in Neubulach soll ausgebaut werden, die Leitungen Finanzen (CFO) und Operations (COO) bleiben bestehen.   

Für Schuhe24 sei die Mehrheitsübernahme ein wichtiger Schritt, die Plattformaktivitäten auszubauen, teilt das Unternehmen mit. „Als wir 2013 gestartet sind, ging es um eine Plattform für Einzelhändler im Schuh- und Modebereich. Inzwischen sind wir Plattform-Anbieter für neun Branchen, entwickeln uns zu einer Plattform-Gruppe und werden künftig die Bereiche B2C sowie B2B aktiv abdecken“, so Dominik Benner

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 12.11.2020 - 11:13 Uhr

Weitere Nachrichten