Onlinehandel

schuhe.de holt neue Produktmanager

Arlett Ruhtz und Eike Höfer (Foto: ANWR)
Arlett Ruhtz und Eike Höfer (Foto: ANWR)

schuhe.de stellt seine Mannschaft neu auf: Arlett Ruhtz und Eike Höfer sind die neuen Produktmanager der ANWR-Onlineplattform. 

Der Unternehmensbereich Marketing, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit wird bei schuhe.de zukünftig von Arlett Ruhtz verantwortet. Ruhtz ist langjährige Expertin im Aufbau und in der Betreuung von digitalen Kommunikationskanälen und bei schuhe.de vor allem für die Konzeption, Koordination und strategische Weiterentwicklung der Endkundenkommunikation zuständig. Zudem betreue sie die Bereiche SEM und B2B-Vermarktung, teilt die ANWR mit. 

Mit Eike Höfer verantworte künftig zudem „ein Mann der ersten Stunde“ den Bereich Strategieentwicklung, interne Koordination/Kommunikation und Qualitätsmanagement bei schuhe.de. Der Sohn eines Einzelhändlers ist bereits seit über zehn Jahren bei der Muttergesellschaft ANWR Group beschäftigt und war 2012 der erste Mitarbeiter von schuhe.de. Nach seinem Studium mit dem Schwerpunkt Handel & E-Business habe er sein Expertenwissen im E-Commerce-Bereich über die vergangenen Jahre kontinuierlich ausbauen können, so die Verbundgruppe. „Mit Arlett Ruhtz und Eike Höfer haben wir ausgewiesene Spezialisten in unserem schuhe.de Team”, freut sich Michael Decker, Geschäftsführer der ANWR Media. „Die Personalien unterstreichen unsere feste Absicht, die eigenen E-Commerce-Aktivitäten gegenüber den Plattformgeschäft deutlich zu stärken“, so Decker weiter. 

Helge Neumann / 30.04.2020 - 10:39 Uhr

Weitere Nachrichten

Alexander Birken, Vorstandsvorsitzender Otto Group (Foto: Otto)

Otto Group senkt Erwartungen

Onlinehandel

Die Otto Group hat im Geschäftsjahr 2019/20 ihre selbstgesteckten Ziele bei Umsatz und Ertrag übertroffen. Für das laufende Geschäftsjahr senkt das Unternehmen aus Hamburg die Ertragserwartungen.

ANWR-Vorstandssprecher Frank Schuffelen (Foto: ANWR)

Frank Schuffelen in Präsidium des Mittelstandsverbunds gewählt

ANWR Group

Der Vorstandssprecher der ANWR Group eG, Frank Schuffelen, ist in der Sitzung am 26. Mai zum Mitglied des Präsidiums des Mittelstandsverbunds – ZGV e.V. gewählt worden. Der Verband mit Sitz in Berlin und Brüssel vertritt die Interessen von ca. 230.000 mittelständischen Unternehmen, die in rund 310 Verbundgruppen organisiert sind.