Viermal Geld für motivierte Vereine

Schuhplus will Vereine fördern

Das Team von Schuhplus will Vereine unterstützen (Foto: schuhplus)
Das Team von Schuhplus will Vereine unterstützen (Foto: schuhplus)

Der Übergrößen-Anbieter aus Dörverden will „ein Zeichen setzen, um die Solidarität zu festigen“, erklärt Geschäftsführer Kay Zimmer. Viermal 1.000 Euro will Schuhplus an Vereine spenden. Dafür müssen die Organisationen allerdings etwas tun.

„Das Fundament und Grundrezept für eine positive Entwicklung sind natürlich Energie und Leidenschaft, gleichwertig aber auch die Gemeinschaft im Team, ein Wort, welches insbesondere zu Corona-Zeiten zum höchsten Gut wird. Der Virus schränkt das Miteinander in einer Intensität ein, die kaum zu beschreiben ist“, erklärt Schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer. Gerade deshalb wolle man sich in der Vereinsförderung engagieren.

Mit der Schuhplus-Vereinsförderung sollen insgesamt 4000.00 Euro an vier Vereine im Rahmen eines Wettbewerbs verschenkt werden. Dabei gilt: Der Verein mit den meisten Stimmen gewinnt. „Die Vereinsmitglieder müssen sich gegenseitig motivieren, um möglichst viele Votings für ihren eigenen Club zu erhalten“, erklärt Georg Mahn, Expansionsleiter bei Schuhplus.
 
Die Vereinsförderung soll an den Standorten Hamburg, Kaltenkirchen, Saterland und Dörverden realisiert werden. Insgesamt werden laut Schuhplus viermal eintausend Euro verschenkt. Die Aktion läuft bis zum 31. Januar 2021. Die Übergabe an die Gewinner erfolgt im Februar 2021 und soll auf den Social Media Kanälen von Schuhplus dokumentiert werden.

 
Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 14.10.2020 - 17:44 Uhr

Weitere Nachrichten