„Angespornt, täglich besser zu werden“

Sioux erhält Auszeichnungen

Sioux-Geschäftsführer Lewin Berner (Foto: Berner)
Sioux-Geschäftsführer Lewin Berner (Foto: Berner)

Der Schuhhersteller aus dem schwäbischen Walheim wurde von drei Medien in mehreren Kategorien als herausragendes Unternehmen ermittelt. 

In einer Nachhaltigkeitsstudie im Auftrag des F.A.Z. Instituts erzielte Sioux nach eigenen Angaben den dritten Platz in der Rubrik Schuhe und damit das Prädikat „Exzellente Nachhaltigkeit“. Die drei Kriterien ökonomische, soziale sowie ökologische Nachhaltigkeit wurden dafür laut Sioux über einen Zeitraum von einem Jahr analysiert und bewertet. Ziel der Studie ist es aufzuzeigen, welche Unternehmen besonders nachhaltig agieren. 

Die „Aufsteiger des Jahres“ hat die Computer Bildin Zusammenarbeit mit Statista unter mehr als 100.000 Online-Shops in Deutschland sondiert. Sioux.de wurde dabei als innovativer Online-Shop mit dem Prädikat „exzellent“ ausgezeichnet. Kriterien waren laut Sioux zum einen der Umsatzzuwachs, die Steigerung der Besucherzahlen sowie der Aspekt der technischen Qualität, wie Ladezeiten und Sicherheitsstandards.

Rund 17.000 Marken bewertete darüber hinaus die aktuelle Studie des IMWF Instituts im Auftrag von Focus Money in den Kategorien Seriosität, Weiterempfehlung, Vertrauen und Qualität. Sioux erzielte nach eigenen Angaben mit dem Verbraucherurteil „Höchstes Vertrauen“ auch hier eine Platzierung auf den vorderen Rängen.

Lewin Berner, Sioux-CEO erklärt: „In diesen Zeiten sind gute Nachrichten selten genug gesät. Umso mehr freue ich mich sehr über diese drei außergewöhnlichen Auszeichnungen. Es macht mich stolz und ist ein tolles Feedback für mein Team und dessen Leistungskraft. Wir fühlen uns geehrt und zugleich angespornt, für unsere Kundinnen und Kunden täglich noch besser zu werden.“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 01.12.2020 - 08:10 Uhr

Weitere Nachrichten