Personalie

Solidus: Jörg Stöckelmaier feiert Jubiläum

Jörg Stöckelmaier (Foto: Solidus)
Jörg Stöckelmaier (Foto: Solidus)

Der Solidus-Außendienstmitarbeiter Jörg Stöckelmaier feierte am 1. März seine 35-jährige Betriebszugehörigkeit bei dem Komfortschuhhersteller in Tuttlingen.

Bereits 1985, bei seinem Vorstellungsgespräch für eine Ausbildung als Industriekaufmann, wurde Jörg Stöckelmaier laut Solidus aufgrund seiner offenen und kommunikativen Persönlichkeit der Außendienst nahegelegt. So konnte er bereits während der Ausbildung seiner großen Leidenschaft, dem Reisen, nachgehen, in dem er Messen in Oslo, Paris und Amsterdam besuchte.Nach seiner Ausbildung reiste er als Außendienstmitarbeiter in den Gebieten Österreich, Schweden und Bayern. Seit 1990 widmet er sich voll und ganz den Kunden in Österreich und Bayern.

Neben dem wertschätzenden Umgang und familiären Klima seien für Jörg Stöckelmaier vor Allem auch die Sinnhaftigkeit der Solidus Schuhe ein Grund, weshalb er seit 35 Jahren sehr gerne bei dem Komfortschuhhersteller arbeite. Er liebe außerdem die Arbeit mit seinen Kunden und die vielen Freundschaften, die sich daraus entwickelt hätten. Apropos Reisen: Jörg Stöckelmaiers Leidenschaft ist das Weitwandern, so konnte er bereits 2.412 Kilometer zu Fuß zurücklegen. Sein nächstes Ziel ist Rom.

„Solidus ist stolz, in Jörg Stöckelmaier einen aufgeschlossenen, verantwortungsvollen, sympathischen und auch sehr erfolgreichen Mitarbeiter gefunden zu haben und freut sich auf alle kommenden Jahre mit ihm“, teilt der Komfortschuhhersteller mit.

Helge Neumann / 02.03.2020 - 15:27 Uhr

Weitere Nachrichten

Solidus Produktmanager Alexander Laubersheimer und Birgit Schnetzlinger, Business Managerin Footwear bei der Lenzing AG.

Solidus kooperiert mit Lenzing

Schuhhersteller

Bereits zur H/W 2020-Saison arbeitet Solidus mit dem Spezialisten Lenzing AG zusammen. Dessen Material Tencel kommt in Solidus-Schuhen zum Einsatz. Für F/S 2021 wird das Tencel-Sortiment ausgebaut.

Marcus Welling (li.) und Ralf Düsterdiek (Foto: Ara)

Ara baut Außendienst um

Personalie

Ara hat zwei Gebiete mit Außendienst-Mitarbeitern neu besetzt. Die Veränderungen betreffen Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Schleswig-Holstein.