Personalie

Spanien: FICE-Präsident geht

José Monzonís (Foto: FICE)
José Monzonís (Foto: FICE)

Nach fünf Jahren an der Spitze des spanischen Schuhindustrieverbands (FICE) tritt José Monzonís im Juli nicht zur Wiederwahl an.

Im Sommer wird turnusgemäß ein neuer Präsident des Verbands der spanischen Schuhindustrie (FICE) gewählt. Dabei wird es an der Verbandsspitze zu einem personellen Wechsel kommen, da der aktuelle Präsident José Monzonís nicht zur Wiederwahl zur Verfügung steht. Monzonís hatte FICE in den vergangenen fünf Jahren geleitet. „In diesen fünf Jahren haben sich die globalen Veränderungen massiv beschleunigt. Wir stehen vor großen Herausforderungen“, so Monzonís.

Helge Neumann / 15.06.2020 - 09:10 Uhr

Weitere Nachrichten

Clarks verstärkt Management

Personalie

Clarks hat das Top-Management verstärkt. Seit August ist Suzanne McKenna als neue Geschäftsführerin an Bord. Zudem nähert sich die Suche nach einem Investor offenbar dem Ende.