Euler Hermes

Studie: 13.000 Unternehmen in europäischer Modeindustrie gefährdet

Ron van het Hof, CEO von Euler Hermes (Foto: Euler Hermes)
Ron van het Hof, CEO von Euler Hermes (Foto: Euler Hermes)

Die Umsätze der europäischen Mode- und Schuhindustrie werden im Jahr 2020 im Zuge der Covid-19-Pandemie deutlich zurückgehen. Laut dem Kreditversicherer Euler Hermes sind rund 13.000 Unternehmen in ihrer Existenz gefährdet.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 29.07.2020 - 08:44 Uhr

Weitere Nachrichten