Order in Düsseldorf und München

Supreme Group setzt auf temporäre Showrooms

Der Düsseldorfer Veranstalter The Supreme Group verzeichnet eine verstärkte Nachfrage nach temporären Showrooms an den beiden Orderstandorten Düsseldorf und München. Darauf reagiere man und biete interessierten Unternehmen Lösungen an, heißt es seitens Supreme.

So werde sich die Agentur Toepfer ab Januar 2021 in der B1-Location in Düsseldorf, in dem Quartier B auf der 4. Etage präsentieren sowie zudem temporär im Februar 2021 anlässlich der Supreme Women&Men in München, wo gleichfalls die Agentur Schuhmacher & Kubanek, über den Messezeitraum hinaus präsent sein werde.

Aline Müller-Schade, Geschäftsführerin von The Supreme Group, wurde darüber hinaus am 7. Dezember 2020 in den Vorstand des Vereins „Fashion Net“, Düsseldorf, gewählt. Müller-Schade erklärt: „Wir sind ganz nah dran am Markt und können hier einen maßgeblichen Anteil für die Zukunft des Standortes leisten. Mit den Agenturen, den Marken und auch der weiteren Messen der Igedo Company – gemeinsam sind wir stark!“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 18.12.2020 - 10:07 Uhr

Weitere Nachrichten

Supreme will in Düsseldorf wachsen

Supreme will in Düsseldorf wachsen

Die Veranstalter der Supreme Women & Men Düsseldorf suchen nach einer neuen Location, um ihre Messe für mehr Aussteller zugänglich zu machen. Das Interesse an Ausstellungsfläche habe nach der Absage der Premium deutlich zugenommen.