Personalie

Tapestry-CEO geht

Jide Zeitlin (Foto: Business Wire)
Jide Zeitlin (Foto: Business Wire)

Nach nur zehn Monaten im Amt hat Tapestry-CEO Jide Zeitlin das Modeunternehmen aus New York wieder verlassen. Zu Tapestry gehören die Marken Coach, Stuart Weitzman und Kate Spade.

Jide Zeitlin hat Tapestry am 21. Juli aus persönlichen Gründen verlassen. Er hatte den Posten an der Spitze des Modeunternehmens im September 2019 angetreten. Übergangsweise übernehmen Joanne Crevoiserat, Todd Kahn und Andrea Shaw Resnick die Leitung von Tapestry. Ein neuer CEO soll in den kommenden Monaten sowohl intern als auch extern gesucht werden.  

Helge Neumann / 27.07.2020 - 08:53 Uhr

Weitere Nachrichten

Vincent Wauters

Hunter-CEO geht

Personalie

CEO Vincent Wauters verlässt die britische Schuhmarke Hunter Boots. Die einvernehmliche Trennung erfolgt Ende Juli.