HDE-Prognose

Teil-Lockdown verdirbt das Weihnachtsgeschäft

Weihnachtseinkäufe in der Innenstadt – oder doch lieber online? Der HDE warnt vor Umsatzverlusten beim stationären Handel in Innenstädten (Foto: svetikd/Sensormatic Solution)
Weihnachtseinkäufe in der Innenstadt – oder doch lieber online? Der HDE warnt vor Umsatzverlusten beim stationären Handel in Innenstädten (Foto: svetikd/Sensormatic Solution)

Der Handelsverband Deutschland (HDE) geht für die letzten beiden Monate des Jahres von einem Umsatzplus aus. Aber: Der stationäre Bekleidungshandel, Parfümerien und Spielwarenhändler dürften extrem unter geringeren Frequenzen leiden.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 05.11.2020 - 10:36 Uhr

Weitere Nachrichten

Handelskongress in Berlin. (Foto: HDE)

Handelskongress stellt sich neu auf

Neuer Partner

Der Handelskongress Deutschland hat einen neuen Mitveranstalter. Neben dem Handelsverband Deutschland (HDE) als Träger der Veranstaltung ist ab diesem Jahr das EHI Retail Institute als Partner an Bord.