Personalie

Torsten Ahlers verlässt die Otto Group

Torsten Ahlers, Geschäftsführer des Otto Group Konzernunternehmens Otto Group Media und Bereichsleiter der Otto Retail Media, verlässt die Unternehmensgruppe aus Hamburg.

Torsten Ahlers und Otto trennen sich nach Angaben des Unternehmens im besten gegenseitigen Einvernehmen, um sich neuen Herausforderungen außerhalb der Otto Group zu stellen. Über die Nachfolge werde zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Torsten Ahlers baute seit Mai 2014 die Otto Group Media als 100-prozentige Retail-Media-Tochter der Otto Group auf. Darüber hinaus gründete er 2019 eine Datenallianz zwischen der Otto Gruppe und der Ströer Gruppe. Gemeinsam haben die Unternehmen das Joint Venture OS Data Solutions gegründet, in dem die Login-Daten der Otto Group, Ströer und t-online.de gebündelt sind. Im vergangenen Jahr wurde die Otto Group Media bei der Einzelgesellschaft Otto integriert, um das Vermarktungsbusiness stärker vorantreiben zu können.

„Wir danken Torsten Ahlers für sein erfolgreiches Engagement für Otto und die Otto Group. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren beruflichen wie privaten Lebensweg alles erdenklich Gute“, betont Dr. Marcus Ackermann, Konzernvorstand Multichannel-Retail der Otto Group. Die Nachfolge wird zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt. Vorübergehend übernimmt Sibylle Muchow, die Co-Geschäftsführerin der Otto Group Media und ebenfalls Bereichsleiterin der Otto Retail Media, gesamtverantwortlich die Geschäfte.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 29.10.2020 - 18:04 Uhr

Weitere Nachrichten

Roy Smolders (Foto: Otto Group)

Hermes Fulfilment mit neuem COO

Personalie

Roy Smolders wird zum 1. Juli 2021 Chief Operating Officer der Hermes Fulfilment GmbH. Er folgt auf Kevin Kufs, der seit Anfang April dieses Jahres CEO des Unternehmens ist.