Verbundgruppe aus Neu-Ulm

Unitex meldet 50 neue Mitglieder

Die Textilverbundgruppe Unitex mit Sitz in Neu-Ulm begrüßt in diesem Jahr bislang 50 neue Mitgliedsunternehmen. Während des Shutdown habe man die angeschlossenen Händler mit verschiedenen Maßnahmen unterstützt.

Mit aktuellen Informationen und Unterstützung zu Themen wie Expressbürgschaften, Schnellkrediten, Liquiditätssicherung und Rechtsberatung hat die Unitex nach eigenen Angaben während des Lockdown ihre Mitgliedsunternehmen auf dem Laufenden gehalten. Neben aktuellen Meldungen per E-Mail und einem eigenen Corona-Bereich auf der Homepage würden Mitglieder nach wie vor auch über einen Whatsapp- Newsticker direkt auf das Smartphone informiert und erhielten über das Format „Unitex-Webiknow“News zu verschiedenen Themen, die Dienstleister- und Lieferantenpartner in Form eines Webinars vorstellen.

Die Unitex bietet ihren Mitgliedern darüber hinaus eine bankgesicherte Zentralregulierung mit einer Zahlungsgarantie für alle Parteien. Eine Zahlung innerhalb der vereinbarten Konditionen an alle Lieferanten sei auch während der Krise gewährleistet gewesen, da für alle Partner das Thema Liquiditätsmanagement hohe Priorität habe, teilt die Verbundgruppe mit. Zudem habe man während der Phase der Geschäftsschließungen einen gemeinsamen Liefer- und Rechnungsstopp der Lieferanten zugunsten der Händler erreicht.

Neue ZR-Partner würden in einer Ausgabe des Unitex-Fashion-Booksvorgestellt, das im halbjährlichen Rhythmus herausgegeben wird. In der nächsten Ausgabe für Juli 2020 sollen neben modernen Konzeptideen für die Fashion Community auch interaktive Inhalte präsentiert werden.

   

Unitex – Zahlen und Fakten

Die Unitex ist eine Service- und Dienstleistungsgruppe für den Modeeinzelhandel im Mittelstand. An die Verbundgruppe sind derzeit mehr als 750 Mitglieder an über 1.600 Standorten in Deutschland und Österreich angeschlossen. Die Gesamtverkaufsfläche aller Unitex-Mitglieder beträgt laut Verbundgruppe mehr als 1.000.000 qm. Über 500 Lieferanten arbeiten im Rahmen der Zentralregulierung mit der Verbundgruppe zusammen. Die Unitex bietet eine bankgesicherte Zentralregulierung mit der RSB – Retail + Service Bank GmbH.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 26.05.2020 - 08:25 Uhr

Weitere Nachrichten