Nachhaltigkeit

Vaude und Ebay eröffnen Upcycling-Store

Jetzt live: der gemeinsame Upcycling-Store von Vaude und Ebay. (Screenshot: Vaude/Ebay)
Jetzt live: der gemeinsame Upcycling-Store von Vaude und Ebay. (Screenshot: Vaude/Ebay)

Der Outdoor-Ausrüster Vaude verkauft ab sofort Restmaterialien über einen Upcycling-Store auf dem Online-Marktplatz ebay.de.

Mit dem neuen Upcycling Store wollen Ebay und Vaude ihr gemeinsames Engagement für mehr Nachhaltigkeit fortsetzen. Bereits seit 2015 gibt es den Vaude Second Use Shop bei Ebay, in dem gebrauchte Produkte privat weiterverkauft werden können.

Im Upcycling Store werden zum Beispiel Materialien angeboten, die in der Manufaktur am Firmensitz in Tettnang anfallen. Die hochwertigen, robusten und umweltfreundlichen PVC-freien Materialien, die hauptsächlich aus der Fahrradtaschen-Produktion stammen, eignen sich für alle, die gerne nähen, basteln und kreativ werden möchten. So lassen sich Reste und Verschnittstücke aus der Produktion sinnvoll nutzen, anstatt sie achtlos zu entsorgen. Im neuen Upcycling Store können soziale Einrichtungen, Schulen oder Kindergärten und alle DIY-Begeisterten über Online-Auktionen vorgepackte Kisten mit bunt gemischten Reststoffen ersteigern. 

Der komplette Erlös geht an die gemeinnützige Stiftung „Save the Children“, die sich seit über 100 Jahren für die Rechte von Kindern stark macht und mittlerweile in über 120 Ländern im Einsatz ist.
Ziel ist es, möglichst viele Unternehmen, vor allem aus der Textilbranche, dazu zu bewegen, mitzumachen und im Upcycling Store ebenfalls Restmaterialien anzubieten, die sich für Upcycling-Produkte eignen.

„Wir freuen uns, mit Ebay einen starken Partner für den Upcycling Store an unserer Seite zu haben“, erklärt Antje von Dewitz, Geschäftsführerin von Vaude Sport. „Recycling bedeutet in den meisten Fällen, dass Abfälle downgecycelt, also verbrannt und in Energie umgewandelt werden. Gemeinsam wollen wir genau das Gegenteil erreichen und überschüssigen Materialien aus der Produktion ein neues Leben geben. Der Upcycling Store ist ein weiterer Baustein in unserem Engagement für ein langes Leben unserer Produkte. Damit führen wir unsere Vaude Green Shape-Strategie konsequent fort, in deren Rahmen wir uns für einen konsequent nachhaltigen Lebenszyklus unserer Produkte einsetzen – vom Design über die Produktion bis hin zu Pflege, Reparatur und Verwertung.“ 

Heiko Johannisson, Head of Sports bei Ebay in Deutschland: „Wir sind uns bewusst, dass unser Geschäft einen Einfluss auf die Umwelt hat, da unser Online-Marktplatz wie kein anderer eine Kreislaufwirtschaft ermöglicht. Vaude ist bereits seit mehreren Jahren ein wertvoller Kooperationspartner. Ich freue mich, die großartige Zusammenarbeit mit dem neuen Upcycling Store fortzuführen.“

 

Upcycling: Startschuss fiel 2018

 

Vaude engagiert sich bereits seit einigen Jahren für das Thema Upcycling. Die ersten Produkte entstanden im Rahmen von Näh-Workshops für Geflüchtete. 2018 eröffnete VAUDE eine eigene Upcycling-Werkstatt, in der seither Shopper-Taschen und andere Produkte aus Restmaterialien hergestellt werden.

Parallel dazu gründete Vaude eine Upcycling-Community, über die Materialien und Ideen ausgetauscht werden. Aus diesem Projekt hat sich der neue Upcycling Store entwickelt, der nun von der hohen Kundenreichweite von Ebay profitiert: Allein in Deutschland hat der Online-Marktplatz mehr als 18 Millionen aktive Käufer.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 06.03.2020 - 11:36 Uhr

Weitere Nachrichten