Personalie

VF Corp. beruft neue Chefs

Nina Flood und Markus Hamm (Fotos: VF Corporation)
Nina Flood und Markus Hamm (Fotos: VF Corporation)

Bei der VF Corporation dreht sich das Personalkarussell. Der Textil- und Accessoires-Konzern hat neue Führungskräfte für seine Marken Eastpak und Kipling berufen.

Markus Hamm ist ab sofort Vice President und General Manager Kipling EMEA. Der 47Jährige zeichnete bis zuletzt verantwortlich für Wholesale, Strategic Accounts, Sales Operations und Digital bei der Rucksack- und Gepäckmarke Eastpak. In seiner neuen Funktion berichtet er vom belgischen Antwerpen aus an Vera Breuer, Global President Kipling. Hamm ist bereits seit 2004 für VF tätig.

Außerdem wurde Nina Flood zum 1. April zum President Easpak ernannt. Sie war bis zuletzt President von Kipling Americas. Nina Flood berichtet an Martino Scabbia Guerrini, Executive Vice President und Group President EMEA von VF. Nina Flood ist seit 2003 für den Konzern tätig.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 01.04.2020 - 11:58 Uhr

Weitere Nachrichten

Marco Messini

Timberland ordnet Führungsebene neu

Marco Messing übernimmt bei Timberland, einer Marke der VF Company, die Position des Vice President Partnership Stores in der EMEA Region. Im Zentral- und Südamerikanischen Raum wurde Isabel Soriano Corral als Vice President und General Manager for Brand Development der VF Company ernannt.