Schuhhersteller aus Österreich

Walter Breuer kehrt zurück zu Högl

Walter Breuer (Foto: Högl Shoe GmbH)
Walter Breuer (Foto: Högl Shoe GmbH)

Walter Breuer, zuletzt Geschäftsführer des Schuhanbieters Think, wechselt zur Högl Shoe Fashion GmbH. Er übernimmt als Mitglied der Geschäftsleitung die internationale Vertriebsleitung des Damenschuhherstellers.

Walter Breuer unterstützt in seiner neuen Funktion bei Högl die beiden Geschäftsführenden Gesellschafter Gerhard Bachmaier und Patrick Lorenz. Die Bereiche „Marketing, Collection, Retail und E-Commerce“ werden weiterhin direkt von Gerhard Bachmaier geführt, die kaufmännischen Bereiche „Finance, Controlling und Human Resources“ von Patrick Lorenz.

Walter Breuer war schon früher langjährig in leitender Position bei der Lorenz Shoe Group für die Marken Högl und Hassia tätig und zuletzt Geschäftsführer bei Think.

Man sei überzeugt, gestärkt aus der Corona-Krise hervorzugehen und habe sich als Ziel gesetzt, gemeinsam mit dem Fachhandel, einer innovativen und abverkaufsstarken Kollektion sowie dem eingeschlagenen Weg einer verstärkten Flächeninszenierung die Zukunft der Schuhbranche positiv mitzugestalten, heißt es seitens Högl.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 22.06.2020 - 13:49 Uhr

Weitere Nachrichten

Foto: Högl

Das Multitalent aus Österreich

Unternehmensgruppe Lorenz

Das österreichische Taufkirchen ist Sitz der Lorenz Shoe Group. Die drei Marken Högl, Hassia und Ganter werden als eigenständige Unternehmen mit individuellem Auftritt geführt. Mit hochwertigen Kollektionen „made in Europe“ legt man großen Wert auf die Zusammenarbeit mit dem gehobenen Fachhandel.