Nachhaltigkeit

Zalando tritt Global Fashion Agenda bei

David Schneider, Gründer und Vorstandsmitglied von Zalando (Foto: Zalando)
David Schneider, Gründer und Vorstandsmitglied von Zalando (Foto: Zalando)

Zalando arbeitet künftig mit Global Fashion Agenda zusammen, einem führenden Forum für Nachhaltigkeitsinnovationen in der Modebranche.

Zalando tritt Global Fashion Agenda zusammen mit TAL Apparel und der Timberland-Mutter VF Corporation als Partner bei. Seit 2009 bringt Global Fashion Agenda Veränderungen und Initiativen wie den Copenhagen Fashion Summit, die CEO Agenda und den Pulse of the Fashion Industry Report auf den Weg. „Es ist Zalandos Vision, eine nachhaltige Mode-Plattform mit einer netto-positiven Auswirkung auf Mensch und Erde zu sein. Das bedeutet, dass wir kontinuierlich unser eigenes Geschäft verbessern und es unseren Kunden leichter machen, nachhaltige Mode zu finden und zu kaufen. Wir arbeiten mit starken Partnern zusammen, um die fundamentalen Nachhaltigkeitsprobleme unserer Branche zu lösen und eine nachhaltigere Zukunft für Mode zu gestalten. Deshalb sind wir sehr froh, Global Fashion Agenda als wichtigen Partner an unserer Seite zu haben und glauben, dass wir zusammen einen Unterschied machen können”, so David Schneider, Co-CEO von Zalando.

Helge Neumann / 14.01.2020 - 14:07 Uhr

Weitere Nachrichten