Klimaschutz

Zalando will bis 2025 Klimaziele erreichen

Bis zum Jahr 2025 möchte der Onlinehändler signifikante Einsparungen seiner C02-Emissionen vornehmen. Auch die wichtigsten Zalando-Partner sollen mit am Strang ziehen.

Mit der Einhaltung sogenannter Science Based Targets (SBTs) möchte das Berliner Unternehmen bis 2025 80% der CO2-Emissionen aus dem eigenen Betrieb und 40% in der Eigenmarkenprdouktion einsparen. Auch 90% der wichtigsten Zalando-Partner sollen bis 2025 SBTs setzen und somit Kohlenstoffemissionen einsparen. Science Based Targets dienen der Reduzierung von Treibhausgasemissionen gemäß des 1,5 Grad Celsius Ziels des Pariser Abkommens von 2015. Zalando ist laut eigener Angaben weltweit das erste Unternehmen, dass mit der unabhängigen Organisation Science Based Target Initiative zusammenarbeitet. 

„Die Freigabe unserer Science Based Targets ist ein wichtiger Meilenstein für unsere Nachhaltigkeitsstrategie. Wir glauben, dass es einen klaren Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und anhaltendem kommerziellen Erfolg beim Online-Verkauf von Mode gibt", sagt Kate Heiny, Director Sustainability Zalando SE. „Die globale Situation durch das Coronavirus hat gezeigt, wie flexibel und schnell die Wirtschaft sein kann, wenn Veränderungen nötig sind. Dies sollte als Blaupause für das Thema Nachhaltigkeit genutzt werden. Jetzt ist die Zeit für eine klare Nachhaltigkeitsstrategie mit ehrgeiziger Zielsetzung. Als Plattform wollen wir mehr tun und haben daher unsere Science Based Targets nicht nur auf unser eigenes Geschäft beschränkt, sondern verpflichten uns, unsere Partner miteinzubeziehen.”

Das Unternehmen arbeitet an diversen Initiativen in verschiedenen Geschäftsbereichen, um die Ziele zur Kohlenstoffreduktion zu erreichen. So wird Zalando alle Standorte (Bürogebäude und Logistikzentren) mit Strom aus erneuerbaren Energien, wie zum Beispiel durch Sonnenkollektoren, versorgen. Zusätzlich will Zalando 10% energieeffizienter durch die Nachrüstung bestehender Logistikzentren werden und alle neuen Logistikzentren klimaneutral betreiben. Der Anteil an Eigenmarkenprodukten aus recycelten Materialien wird erhöht, um die Kohlenstoffemissionen weiter zu reduzieren. Um einen positiven Einfluss auf die gesamte Wertschöpfungskette zu erreichen, werden sich 90% der Partner von Zalando, darunter Modemarken, Verpackungs- und Letzte Meile-Logistikpartner, ebenfalls bis 2025 Science Based Targets setzen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 02.06.2020 - 14:34 Uhr

Weitere Nachrichten