Verkauf

Adidas trennt sich von Reebok

Sneaker aus der Kooperation von Meissen und Adidas. (Foto: Meissen)
Sneaker aus der Kooperation von Meissen und Adidas. (Foto: Meissen)

Medienberichten zufolge soll der Sportartikelhersteller Adidas den Verkauf des Tochterunternehmens Reebok vorbereiten.

Man leite einen formalen Verkaufsprozess ein, teilte das Unternehmen dem Nachrichten Magazin Spiegel mit. Zukünftig wolle man sich auf die eigenen Kernkompetenzen konzentrieren, so Adidas. Reebok und Adidas könnten ihr Wachstumspotential deutlich besser getrennt voneinander ausschöpfen, so Vorstandschef Kasper Rorsted.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 16.02.2021 - 15:37 Uhr

Weitere Nachrichten

Frank Rehbein gibt Tipps, wie Furnituren am besten verkauft werden. (Foto: Die Akademie)

So verkaufen sich Furnituren erfolgreich

Experten-Interview

Haltung, Timing und Kommunikation sind die wichtigsten Tools für erfolgreichen Furnituren-Verkauf. Wie man sie richtig einsetzt, weiß Frank Rehbein, Experte für Verkaufstraining und Geschäftsführer von „Die Akademie – Trainingswerkstatt“.