Sonderkonditionen und Serviceleistungen

Ara startet Premium Partner Konzept

Frank Lüttig, Head of Sales bei Ara, mit Schuhhändler und Premium Partner Patrick Tervooren aus Rheinberg. (Foto: Ara)
Frank Lüttig, Head of Sales bei Ara, mit Schuhhändler und Premium Partner Patrick Tervooren aus Rheinberg. (Foto: Ara)

Ara hat ein Premium Partner Konzept entwickelt. Damit will der Schuhhersteller die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem stationären Fachhandel vertiefen.

Mit dem Premium Partner Konzept gewährt Ara dem Handel nach eigenen Angaben zusätzliche Vorteile und besondere Serviceleistungen. Mit dieser Maßnahme trage die Traditionsmarke gemeinsam mit dem Partner vor Ort zur Steigerung der langfristigen Kundenfrequenz und -bindung bei, heißt es seitens Ara. Das Unternehmen hat demnach ein exklusives Margen-Paket geschnürt, das sowohl Sonderkonditionen als auch besondere Serviceleistungen enthält. Das bezieht sich sowohl auf mögliche Zahlungskonditionen als auch auf attraktive Zusatzangebote und die direkte Unterstützung im Bereich des Visual Merchandising. Darüber hinaus wird der Händler als Premium Partner in die Ara Markenwelt eingebunden. 

Um Premium Partner zu werden, sind laut Ara wenige Bedingungen zu erfüllen. Für jede Aktion bzw. jede Form des Mitwirkens seitens des Handels gibt es Punkte. Bei Erreichen einer Mindestpunktzahl werden die Vorteile für den Handelspartner freigeschaltet. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 11.08.2021 - 09:21 Uhr

Weitere Nachrichten