„Es ist der blanke Horror“

BDSE: „Lockdown-Verlängerung ist Supergau“

Leere Innenstädte in der Corona-Pandemie, auch in Nürnberg. (Foto: Gierdre Ti/Unsplash)
Leere Innenstädte in der Corona-Pandemie, auch in Nürnberg. (Foto: Gierdre Ti/Unsplash)

Die nochmalige Verlängerung des Lockdowns bis zum 7. März ist laut den Handelsverbänden BDSE (Schuh), BTE (Textil) und BLE (Lederwaren) ein weiterer herber Schlag für den stationären Fashionhandel. Das „Desaster“ in der Fashionbranche werde sich weiter fortsetzen. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 11.02.2021 - 10:33 Uhr

Weitere Nachrichten

Corona hat die Kunden zu Gipfelstürmern gemacht – auch wenn es nur der Hügel in der Nachbarschaft war. (Foto: Eiger/Unsplash)

Warum Outdoor weiter wachsen wird

Marktüberblick

Outdoor boomt. Das Segment gehört zu den wenigen Gewinnern der Corona-Krise. Doch bleibt Outdoor auch in Zukunft wichtig? Wie groß ist das Potenzial? Wie kann der Handel reagieren? Und welche Themen beschäftigen die Branche? Ein Überblick.