„Infinna“-Fasern

Bestseller investiert in Recycling-Faser-Technologie

Das dänische Einzelhandelsunternehmen Bestseller, bekannt für die Marken Jack & Jones, Only und Vero Moda, investiert Millionenbetrag in das finnische Start-Up Infinited Fiber Company.

Das dänische Unternehmen Bestseller hat einen mehrjährigen Vertrag mit der finnischen Infinite Fiber Company unterschrieben und investiert 30 Millionen Euro in die Technologie des Start-Ups, mit der zellulosehaltiger Müll als „Infinna“-Fasern recycelt können werden soll.

Im vergangenen Jahr habe man sich gemeinsam einen Überblick über das Potential der Technologie verschafft und sich anhand eines entwickelten Prototypen für die Investition entschieden, die dem Unternehmen Zugriff auf das fertige Produkt sichert. Man glaube beim Unternehmen hinter Jack & Jones und Only daran, mithilfe von Infinna geschlossene Textilkreisläufe möglich zu machen. Bei der Infinite Fiber Company plant man bereits die erste Fabrik, um die Infinna-Fasern handelstauglich produzieren zu können.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 14.07.2021 - 10:11 Uhr

Weitere Nachrichten

Das waren die Bestseller bei Asos

Bilanz für 2018

Was waren die meistverkauften Produkte und Trends im vergangenen Jahr? Der Retail Report 2018 des Onlinehändlers Asos zeigt, welche Schuhe, Accessoires und Fashion-Pieces im vergangenen Jahr besonders gefragt waren.