Personalie

Birkenstock: Co-CEO Markus Bensberg geht

Markus Bensberg (li.) mit Oliver Reichert. (Foto: Birkenstock)
Markus Bensberg (li.) mit Oliver Reichert. (Foto: Birkenstock)

Markus Bensberg zieht sich aus der Birkenstock-Geschäftsführung und dem operativen Tagesgeschäft zurück. Alleiniger CEO von Birkenstock ist ab sofort Oliver Reichert. 

Markus Bensberg wird sich nach Angaben von Birkenstock künftig auf seine Aufgabe als CEO des Family Offices von Alex Birkenstock zu konzentrieren. Dieses betreut die unternehmerischen Aktivitäten von Alex Birkenstock, etwa die Entwicklung internationaler Immobilienprojekte und die Betreuung großer Liegenschaften. Da Alex Birkenstock weiter finanziell an Birkenstock beteiligt ist, bleibe Markus Bensberg in dieser Funktion dem Unternehmen weiter eng verbunden. Oliver Reichert ist ab sofort alleiniger CEO der Birkenstock Group.

Markus Bensberg trat im Februar 1991 in das Unternehmen ein und übernahm im Lauf der drei Jahrzehnte vielfältige Führungsfunktionen in unterschiedlichsten Verantwortungsbereichen, insbesondere im Vertrieb und der Produktentwicklung. Seit der Neustrukturierung der Gruppe Ende 2012 führten Markus Bensberg und Oliver Reichert das Unternehmen gemeinsam. Markus Bensberg: „Der erfolgreiche Abschluss des Closings ist ein guter Zeitpunkt für meine Entscheidung. Wer mich näher kennt weiß, dass ich dem Unternehmen und der Familie Birkenstock immer sehr eng verbunden bin und verbunden bleiben werde. Birkenstock ist und bleibt meine große Leidenschaft. Mit Oliver Reichert als CEO weiß ich Birkenstock in besten Händen. Mein Dank gilt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden und Partnern. Ich bin stolz auf das, was wir in den letzten Jahren gemeinsam erreicht haben und dankbar, dass ich einen Beitrag dazu leisten durfte. Nach drei intensiven Jahrzehnten freue ich mich jetzt aber auch darauf, neue Akzente zu setzen. Außerdem will ich meiner Familie, die in den letzten Jahren oft zu kurz gekommen ist, in Zukunft mehr Raum geben.“

Oliver Reichert sagt: „Ich danke Markus Bensberg für sein Engagement, seinen hohen Einsatz und für die immer sehr gute vertrauensvolle Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren. Gemeinsam haben wir das Unternehmen in allen Bereichen neu aufgestellt und die Weichen durch massive Investitionen in Produktentwicklung, Produktion, Vertrieb und Logistik auf Wachstum gestellt – und dabei seit Ende 2012 mehr als 2.000 neue Arbeitsplätze geschaffen und das Profil von Birkenstock als globaler Lifestylemarke geschärft. Markus Bensberg kennt Unternehmen und Branche wie kaum ein anderer und hat die Transformation mit diesem Erfahrungsschatz wesentlich mitgestaltet. Ich freue mich, dass er mir persönlich und dem Unternehmen weiterhin eng verbunden bleibt.“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 19.05.2021 - 08:40 Uhr

Weitere Nachrichten

Matthias Rucker, der neue CEO von SportScheck (Foto: SportScheck)

Neuer CEO bei Sportscheck

„Wunschkandidat“

Nachdem der bisherige CEO Thomas Wanke das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat, präsentiert Sportscheck nun Matthias Rucke als Nachfolger. Er bringt Erfahrung aus mehreren Retail-Unternehmen mit.