Drive-Thru mit Johnson&Johnson

Bödeker organisiert weitere Impfaktion

14-140-2.500 – das sind die Kennzahlen der Impfaktion, die am 20. Juni in Speyer durchgeführt wurde. Organisiert von Schuhhändler Peter Bödeker und dem Mediziner Dr. Gerald Haupt, wurden dieses Mal Vakzine von Johnson&Johnson verimpft.

14 Ärzte, 140 freiwillige Helfer und mehr als 2.500 verabreichte Impfdosen: Aus Sicht aller Beteiligten war die zweite Impfaktion auf dem Parkplatz von Bö Fashion in Speyer ein voller Erfolg. Eine akribische Planung war dem Event vorausgegangen. Die Impfwilligen aus der Region hatten sich im Vorfeld online angemeldet und verbindliche Termine erhalten. In ihren Autos fuhren sie dann auf dem Parkplatz von Bö Fashion in Speyer verschiedene Stationen an, wurden geimpft und konnten nach kurzer Wartezeit im Anschluss wieder nach Hause fahren. Blockierte Zufahrtsstraßen und Rückstau hätten vermieden werden können, so die Organisatoren.
Eine nächste Impfaktion ist bereits geplant: Am 4. Juli soll – wiederum auf dem Parkplatz von Bö Fashion – Astrazeneca verimpft werden.   

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 21.06.2021 - 15:03 Uhr

Weitere Nachrichten

Adidas feiert die Wiedereröffnung des Flagship-Stores in Berlin. (Foto: Adidas)

Store-to-watch: Adidas in Berlin

Bildergalerie

Anfang Dezember öffnete Adidas die Türen seines bisher nachhaltigsten Flagship Stores. Neben einem umfassenden Nachhaltigkeitskonzept legt Adidas in der Hauptstadt einen besonderen Fokus auf ein personalisiertes Einkaufserlebnis.