Mit Lizensierung soll Partnerschaft vertieft werden

Calvin Klein-Kinderschuhe kommen nach Europa

Die Kinderschuh-Kollektion von Calvin Klein Jeans startet nächste Saison in Europa.
Die Kinderschuh-Kollektion von Calvin Klein Jeans startet nächste Saison in Europa.

Mithilfe des italienischen Lizenznehmers Elisabet werden Kinderschuhe unter dem Calvin Klein Jeans-Label ab der kommenden Frühjahr/Sommer-Saison auch in der EMEA-Region verkauft.

Der italienische Schuhhersteller Elisabet und das Calvin Klein-Mutterunternehmen PVH haben eine Zusammenarbeit angekündigt, die auf ganz Europa Auswirkungen haben soll. Mithilfe des italienischen Lizenznehmers sollen ab der Saison Frühjahr/Sommer 2022 Kinderschuhe unter der Marke Calvin Klein Jeans auch in der EMEA-Region – also in Europa, dem Nahen Osten und Afrika – verkauft werden. Man sei sich bei Calvin Klein sicher, dass Elisabet in der Lage ist, den Calvin Klein-Stil zu treffen. Für die kommende Saison plant man einen minimalistischen Ansatz und funktionale Schuhe aus nachhaltigen Materialien.

PVH und Elisabet arbeiten bereits in Form einer Tommy Hilfiger-Lizensierung zusammen. Mit der Zusammenarbeit bei der Marke Calvin Klein Jeans soll die Partnerschaft vertieft werden.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 16.07.2021 - 13:58 Uhr

Weitere Nachrichten