Vereinbarung mit Pepco

CCC in Österreich vor dem Aus

Store von CCC. (Foto: CCC)
Store von CCC. (Foto: CCC)

CCC zieht sich stationär weiter aus Westeuropa zurück. Zahlreiche Stores des polnischen Schuhfilialisten in Österreich gehen an das Handelsunternehmen Pepco.

Pepco übernimmt nach Informationen von CCC 29 der 46 Mietverträge von CCC Austria zum 30. September 2021. Voraussetzung sei die Zustimmung der Vermieter. Pepco ist bereits in 16 Ländern Europas aktiv und betreibt rund 3.200 Geschäfte.

Weitere 14 Standorte sollen geschlossen werden. Die drei verbliebenen Filialen werden mit dem Offprice-Konzept Half Price weiterbetrieben. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 22.06.2021 - 08:21 Uhr

Weitere Nachrichten