Personalie

Clarks mit neuem CEO

Store von Clarks Originals in London. (Foto: Clarks)
Store von Clarks Originals in London. (Foto: Clarks)

Nach dem Abschied von Giorgio Presca hat Clarks den Posten an der Spitze des Unternehmens neu besetzt. Zudem wurde die Übernahme des Schuhherstellers durch den Investor Lion Rock abgeschlossen.

Victor Herrero ist neuer CEO von Clarks. Zwischen 2015 und 2019 führte der Spanier das Unternehmen Guess, zuvor war er zwölf Jahre bei der Zara-Mutter Inditex tätig. „Ich bin sehr glücklich, dass ich Clarks in die Zukunft führen darf“, erklärte Victor Herrero.

Zugleich teilte Clarks mit, dass die Übernahme der Unternehmensmehrheit durch den Investor Lion Rock am 15. März formal abgeschlossen wurde. Die Familie Clarks bleibt minderheitlich beteiligt.  

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 15.03.2021 - 14:25 Uhr

Weitere Nachrichten

Clarks präsentiert neuen CEO. (Foto: Clarks)

Neuer CEO bei Clarks

Personalie

Clarks hat seine Suche nach einem neuen CEO abschließen können. Der neue Chef soll ab April die Führung im Unternehmen übernehmen.

Jimmy Choo und Michael Kors gehören ebenso zu Capri Holdings wie Versace. (Foto: Capri Holdings)

Michael Kors CEO geht

Personalie

Rolle rückwärts. John D. Idol bleibt weiterhin Chef von Capri Holdings. Dagegen verlässt sein designierter Nachfolger Joshua Schulman das Unternehmen. Er war CEO der Marke Michael Kors.