Bundeswirtschaftsministerium

Corona-Hilfen: Abschlagszahlungen starten wieder

Nachdem die Auszahlung von Corona-Hilfen am 5. März gestoppt wurde, starten die Abschlagszahlungen heute wieder.

Die Auszahlungen der Corona-Hilfen waren aufgrund von Betrugsverdacht gestoppt worden. Dazu erklärte eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums: „Die Abschlagszahlungen für die Corona-Hilfsprogramme werden heute wieder aufgenommen. Diese mussten zuvor aufgrund von Betrugsfällen kurzfristig angehalten werden. Die regulären Auszahlungen waren zu keinem Zeitpunkt unterbrochen. Somit ist sichergestellt, dass alle Auszahlungen ab heute wieder vollumfänglich erfolgen.“

Die kurzzeitige Unterbrechung der Abschlagszahlungen war nach Angaben des Ministeriums rechtlich geboten und notwendig, um im Austausch mit den strafrechtlichen Ermittlungsbehörden, aber auch dem BSI und dem Bundesfinanzministerium Unregelmäßigkeiten zu prüfen und Vorkehrungen zu treffen, um die Wiederholung derartiger Betrugsversuche künftig zu verhindern.
 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 12.03.2021 - 12:08 Uhr

Weitere Nachrichten