Einzelhändler aus der Modebranche

Corona Webmeeting: Händler tauschen sich aus

Die Unternehmensberatung Fashionconsult bietet seit März 2020 regelmäßig Online-Info- und Diskussionsrunden rund um die Corona-Thematik an. Die Teilnahme ist kostenlos. Aus aktuellem Anlass gibt es am 2. Februar ein zusätzliches Meeting.

Wie wird die Warenwertabschreibung im Rahmen der Überbrückungshilfe III berechnet? Kann der Lockdown bis in den Mai verlängert werden? Wie kann der Mode- und Schuhhandel jetzt die Waren-Vorfinanzierung stemmen? Und was bedeutet das für die Industrie? 

Diese und weitere Fragen werden im Corona Webmeeting Spezial am Dienstag, den 2. Februar, von 9 Uhr bis 10 Uhr mit Experten diskutiert.

Teilnahme-Link Teams Corona Webmeeting:

An Microsoft Teams-Besprechung teilnehmen

Im Corona Webmeeting der Unternehmensberatung Fashionconsult aus Havixbeck tauschen sich regelmäßig Händler vorwiegend aus der Modebranche aus. Laut Leo Faltmann, Organisator des Meetings, nehmen im Schnitt 70 bis 100 Einzelhändler an den Veranstaltungen teil, die regulär immer donnerstags von 9 bis 10 Uhr stattfinden. In den Meetings äußern sich verschiedene Experten zu aktuellen Fragen. Auch der Erfahrungsaustausch der teilnehmenden Händler ist ein wichtiges Element. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 31.01.2021 - 15:23 Uhr

Weitere Nachrichten

Im Januar startete die Aktion „Wir machen auf__merksam“ von Günter Nowodworski und Uwe Bernecker.

Corona-Webmeeting lädt ein zum Mitdiskutieren

„Summit der Initiativen“

Die Unternehmensberatung Fashionconsult lädt Interessierte zum Webmeeting am 29. April ein. Gäste sind unter anderem Marcus Diekmann, Initiator von „Händler helfen Händlern“, Helmut Hagner („Ostbayern sieht Schwarz“) sowie Günter Nowodworski und Uwe Bernecker („Freundschaftsdienst.eu“). Die Teilnahme ist kostenlos.