Verursachter Schadstoff wird kompensiert

Deerberg als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert

Nach einer Prüfung durch die Nachhaltigkeitsberatungsgesellschaft Fokus Zukunft gilt der Multichannel-Händler Deerberg seit April als klimaneutral.

Der Schuh- und Modehändler Deerberg wurde nach einer eingehenden Prüfung als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert. Nach monatelanger Berechnung wurde gemeinsam mit der Nachhaltigkeitsberatungsgesellschaft Fokus Zukunft GmbH & Co KG ermittelt, wie viele CO2-äquivalente Schadstoffe der Konzern im Jahr verursacht. Für die insgesamt 1.762 Tonnen CO2-Äquivalente seien für das Jahr 2021 Klimaschutzzertifikate gekauft worden.

Mit den Kompensationszertifikaten werden ein Biomasse-Projekt in Indien und ein Solarkocher-Projekt in China unterstützt, welche die verursachten Schadstoffe in der Höhe wieder ausgleichen sollen. Damit gilt Deerberg jetzt offiziell für zunächst einmal dieses Jahr als klimaneutral. Weiterhin versuche das Unternehmen jedoch, den Betrag an verursachten Schadstoffen auf das notwendige Minimum zu reduzieren. Man arbeite zudem daran, den Anteilen an biologisch hergestellten Fasern und Recycling-Materialien im Portfolio weiter auszubauen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 28.06.2021 - 12:04 Uhr

Weitere Nachrichten