Rucksackhersteller

Deuter Sport stellt Frankreich-Vertrieb neu auf

Gregory Allali (Foto: Deuter)
Gregory Allali (Foto: Deuter)

Schwan-Stabilo Outdoor France übernimmt den Vertrieb von Deuter auf dem französischen Markt. Gregory Allali wird Country Manager Deuter Sport Frankreich.

Über 25 Jahre hat die französische Firma Loisiralp Deuter in Frankreich vertreten. Das Unternehmen für Outdoor- und Sportzubehör mit Sitz am Genfer See vertreibt in Frankreich neben Deuter unter anderem die Marken Meindl, Gerber, Rohner und Hey Sport.   

Nun übernimmt Schwan-Stabilo Outdoor France den Vertrieb der Deuter Produkte auf dem französischen Markt. Die Schwan-Stabilo Gruppe hatte ihre französische Tochter im September 2019 gegründet. Zur Outdoor-Sparte von Schwan-Stabilo gehören die vier Marken Deuter, Ortovox, Maier Sports und Gonso.

Die Übergabe von Loisiralp an Schwan- Stabilo Outdoor France erfolgt schrittweise, teilt Deuter mit. Loisiralp wird die Auslieferung von Bestellungen samt Rechnungstellung bis zum 30. Juni 2021 sicherstellen. 

Anfang Dezember 2020 wurde Gregory Allali zum Country Manager Deuter Sport Frankreich ernannt. Allali war zuvor als Sales Manager für Mountain Hardwear und Mammut in Frankreich tätig. 

„Im Namen von Deuter bedanke ich mehr sehr herzlich bei Pierre Roset und seinem Team von Loisiralp für ihr über 25-jähriges Engagement bei der Entwicklung und Positionierung von Deuter Sport in Frankreich“, so Deuter-Geschäftsführer Robert Schieferle.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 21.01.2021 - 14:43 Uhr

Weitere Nachrichten