Düsseldorf Fashion Week wird ersetzt

„DFD“ neue starke Dachmarke am Modestandort Düsseldorf

Fashion Net Düsseldorf und Fashion Square einigen sich auf gemeinsame Dachmarke „DFD“ für sämtliche Aktivitäten.

Um den Modestandort Düsseldorf zu stärken und gemeinsame Interessen abzubilden, nutzen der Verein Fashion Net Düsseldorf und die Marketingberater von Fashion Square zukünftig für all ihre Veranstaltungen die Dachmarke „DFD“.

Die Marke DFD besteht nun seit zehn Jahren und wird als Kurzform der „Düsseldorfer Fashion Days“ von Fashion Net genutzt. Nun sollen auch auf alle Aktivitäten des Fashion Squares das gemeinsame Label nutzen und die bisherige Düsseldorf Fashion Week ersetzen. Mit der gemeinsamen Marke wollen die Düsseldorfer Branchenvertreter innerhalb der Orderwoche maximale Sichtbarkeit erreichen. Klaus Kroeger, Geschäftsführer von Fashion Square, sieht in der gemeinsamen Marke einen wichtigen Schritt, um die Mode-Vormachtstellung Düsseldorfs in Deutschland zu sichern: „Um Düsseldorf weiterhin als wichtigste Modestadt Deutschlands zu positionieren, ist eine gemeinsame Kommunikation zu den Ordertagen unabdingbar“

Besonders präsent soll die Marke mit den nächsten Düsseldorf Fashion Days vom 21. bis zum 28. Juli auftreten, die mit einer zusätzlichen „Festival Edition“ auch den lokalen Einzelhandel in den Fokus rückt.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 04.06.2021 - 13:43 Uhr

Weitere Nachrichten