Ranking

Diese Lieferanten liegen bei Taschen24 vorne

Dimitrios Ioannidis, Leiter von Taschen24. (Foto: Taschen24)
Dimitrios Ioannidis, Leiter von Taschen24. (Foto: Taschen24)

Welche Lederwarenanbieter laufen auf Taschen24 am besten? Die Online-Verkaufsplattform hat ihre Top 12 der aktuellen H/W-Saison veröffentlicht.

Schulranzen und Freizeitrucksäcke bzw. -taschen stehen an der Spitze des aktuellen Lieferanten-Rankings der Online-Verkaufsplattform Taschen24. Der am besten verkaufte Lieferant ist derzeit Satch, gefolgt von Ergobag. „Hier zeigt sich, dass hochwertige Schulranzen und Rucksäcke für die Freizeit durch die Coronakrise online noch mehr gekauft wurden als zuvor“, sagt Dimitrios Ioannidis, Leiter von Taschen24.

Im Outdoorbereich waren vor allem die Hersteller Jack Wolfskin, Vaude und Fjällräven gefragt, in der Warengruppe Handtaschen liegen die Marken Tommy Hilfiger und Bree vorne. Im Gegensatz zum Vorjahr habe die Reisegepäck-Nachfrage nur moderat angezogen.

Online-Lieferanten-Ranking Top 12, Taschen24, Q3 2021 (in Klammern Q2 2020)

  1.     Satch    (1)

  2.     Ergobag    (6)

  3.     Jack Wolfskin    (4)

  4.     Tommy Hilfiger    (8)

  5.     Step by Step    (5)

  6.     Vaude    (7)

  7.     Bree    (9)

  8.     Secrid    (2)

  9.     Harbour 2nd    (-)

  10.     Fjällräven    (10)

  11.     Joop!    (7)

  12.     Valentino Bags    (-)

 

Die Abschriften lagen im Durchschnitt bei 6% (Oktober 2021). Der Durchschnittspreis lag bei 61 Euro – ein Minus um 3,3 % gegenüber 2020. Dimitrios Ioannidis: „Die Umsätze über den Onlinehandel sind im aktuellen Jahr erneut gewachsen, die Kunden kaufen mehr und bestellen auch online an. Der November bestätigt weiterhin den Trend zum Onlinekauf und kann zum Teil auf die steigenden Inzidenzen und die staatlichen Maßnahmen zurückgeführt werden.“

Entwicklung der Retourenquoten

Die Retourenquote habe sich im Vergleich zum Vorjahr leicht erhöht: Für 2021 liege diese aktuell bei 24,2%. „Die Kunden retournieren etwas mehr, weil vermehrt Kunden die Ware als Auswahl bestellen“, so Dimitrios Ioannidis. Die geringsten Retourenquoten verzeichneten Stratic und Brics, gefolgt von Secrid und Reisenthel. Bei den Warengruppen wiesen Accessoires und Damentaschen die höchsten Retourenquoten auf.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 23.11.2021 - 14:00 Uhr

Weitere Nachrichten