Auszeichnungen nach jahrelangem Prozess

Digital Leader Awards: Bergfreunde gewinnt Sonderpreis

Der Online-Shop Bergfreunde erhielt bei der Winners Night der Digital Leader Awards einen Sonderpreis für digitale Transformation.

Bergfreunde, Online-Fachhändler für Outdoorausrüstung und Outdoorschuhe, wurde bei der digitalen Preisverleihung der Digital Leader Awards mit einem Sonderpreis prämiert. In der Winners Night am 30. Juni wurde der Outdoor-Shop von einer 14-köpfigen Jury für ihre digitale Transformation und die Weiterentwicklung der IT- und Logistikprozesse ausgezeichnet.

Der Transformationsprozess bei Bergfreunde habe 2016 gestartet, um die Wachstumsrate aufrecht zu erhalten. Innerhalb der fünf Jahre konnte sich Umsatzvolumen vervierfachen, während die Kosten aufgrund der Effizienzsteigerung um 40% reduziert wurden. Den Sonderpreis sieht man bei Bergfreunde als Wertschätzung für die Anstrengungen der vergangenen fünf Jahre, wie Geschäftsführer Ronny Höhn erklärt: „Gemeinsam mit unserem Team und unseren Partnern sind wir nun sehr stolz darauf als mittelständisches Unternehmen hier Vorbildcharakter für andere Unternehmen sein zu können.“ Mit den Digital Leader Awards sollen Unternehmen ausgezeichnet werden, die mit ihren Digitalisierungsprozessen die Möglichkeiten der Digitalisierung sichtbar machen als Vorbilder dienen können.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 01.07.2021 - 08:58 Uhr

Weitere Nachrichten

Adidas feiert die Wiedereröffnung des Flagship-Stores in Berlin. (Foto: Adidas)

Store-to-watch: Adidas in Berlin

Bildergalerie

Anfang Dezember öffnete Adidas die Türen seines bisher nachhaltigsten Flagship Stores. Neben einem umfassenden Nachhaltigkeitskonzept legt Adidas in der Hauptstadt einen besonderen Fokus auf ein personalisiertes Einkaufserlebnis.