Personalie

Ecco: CEO Steen Borgholm geht

Steen Borgholm, Ecco
Steen Borgholm, Ecco

Führungswechsel bei Ecco: Der bisherige CEO Steen Borgholm hat das Unternehmen verlassen. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Panos Mytaros ist neuer CEO von Ecco. Er folgt auf Steen Borgholm, der den dänischen Schuhhersteller im Einvernehmen verlassen hat. Mytaros ist bereits seit 27 Jahren für Ecco tätig und langjähriger Geschäftsführer von Ecco Leather mit Sitz in den Niederlanden. Seit 2011 ist er Mitglied im Vorstand von Ecco.

Komplettiert wird der Ecco-Vorstand von Michel Krol, der Group Sales Manager bei Ecco und damit für den weltweiten Vertrieb verantwortlich ist. Neu im Führungsteam Thomas Gøgsig. Er ist seit 2018 Marketing-Chef des Schuhherstellers. Neu berufen wurde außerdem Mads Fink Eriksen, der seit dem vergangenen Jahr Chief Financial Officer von Ecco ist.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 23.08.2021 - 08:05 Uhr

Weitere Nachrichten

Clarks präsentiert neuen CEO. (Foto: Clarks)

Neuer CEO bei Clarks

Personalie

Clarks hat seine Suche nach einem neuen CEO abschließen können. Der neue Chef soll ab April die Führung im Unternehmen übernehmen.

Jimmy Choo und Michael Kors gehören ebenso zu Capri Holdings wie Versace. (Foto: Capri Holdings)

Michael Kors CEO geht

Personalie

Rolle rückwärts. John D. Idol bleibt weiterhin Chef von Capri Holdings. Dagegen verlässt sein designierter Nachfolger Joshua Schulman das Unternehmen. Er war CEO der Marke Michael Kors.