Personalie

Ex-Clarks Manager geht zu Pierre Cardin

Lür Holler (Foto: Clarks)
Lür Holler (Foto: Clarks)

Lür Holler, ehemals Deutschland-Chef von Clarks, ist seit dem 1. Januar neuer Geschäftsführer von Pierre Cardin. Das teilt die Ahlers AG mit, zu der die Modemarke gehört.

Bis Dezember war Lür Holler Geschäftsführer und Vertriebsleiter von Clarks in DACH und Benelux. Vorherige Stationen waren Geox und Belmondo. Bei Pierre Cardin soll er nach Angaben der Ahlers AG insbesondere den internationalen Vertrieb vorantreiben. Die Relevanz der Marke im europäischen Ausland, Russland und der Ukraine solle gestärkt werden. 

Der französische Modeschöpfer Pierre Cardin war am 29. Dezember 2020 im Alter von 88 Jahren verstorben. Er hatte seine Marke 1950 gegründet. Die Herforder Ahlers AG ist sei 1992 Lizenzpartner von Pierre Cardin. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 14.01.2021 - 16:27 Uhr

Weitere Nachrichten

Store von Clarks Originals in London. (Foto: Clarks)

Clarks mit neuem CEO

Personalie

Nach dem Abschied von Giorgio Presca hat Clarks den Posten an der Spitze des Unternehmens neu besetzt. Zudem wurde die Übernahme des Schuhherstellers durch den Investor Lion Rock abgeschlossen.