Immobilienmesse in München

Expo Real kann stattfinden

Ab September sind in Bayern wieder Messen möglich. Im Oktober wird daher die Immobilienmesse Expo Real stattfinden.

„Der Startschuss für den Neustart von Messen ist gefallen. Die Messe München hat sich akribisch auf diesen Moment vorbereitet. Wir freuen uns, die Expo Real vor Ort auszurichten“, erklärt Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München. „Viele Kunden sind ebenfalls schon mitten in den Messevorbereitungen. Der Beschluss der Bayerischen Staatsregierung gibt uns allen die nötige Perspektive. Zuversicht geben uns auch die zunehmenden Erleichterungen im Reiseverkehr sowie die immer weiter steigende Impfquote. Mit unserem verantwortungsvollen Schutz- und Hygienekonzept können wir ein sicheres Messeerlebnis garantieren.” Die Expo Real wird vom 11. bis 13. Oktober auf dem Messegelände in München stattfinden. 

„Die Anmeldungen von Ausstellern vor allem aus Europa sind auf einem stabilen Niveau“, erklärt Claudia Boymanns, Projektleiterin Expo Real. „Natürlich wird die Expo Real pandemiebedingt nicht uneingeschränkt ans Rekordjahr 2019 anknüpfen, doch wir können wieder mit sechs Hallen planen.“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 16.06.2021 - 11:22 Uhr

Weitere Nachrichten